Über mich

Über mich

Bier brauen, Biertastings zelebrieren und Foodpairing geniessen mit dem Diplom-Biersommeliere, Bierbotschafter und IHK-zertifitierten Hausbrauer Ingo Keim

Als Ingo Keim vor vielen Jahren bei seinem Kumpel Gerd das erste Mal dessen selbstgebrautes Bier probieren durfte, war ihm nach dem ersten Schluck klar:
Das will ich auch können!

Selbstgebrautes Bier schmeckt wesentlich besser als Standardindustriebier, und das ohne chemische Hilfsmittel und technische Tricks. Man weiß genau, was drinnen ist, kann sich sein Bier in Fässern abfüllen und den Charakter des Bieres seinem eigenen Geschmack anpassen.

Dadurch angespornt, besuchte er seinen ersten Braukurs und braute im Anschluss sein erstes Bier, mit einer fertigen Braumischung von seinem damaligen Braumeister im Einkochtopf seiner Großmutter.

Über die Jahre wuchsen Wissen und Peripherie. Im Jahr 2022 entschloss er sich, einen sechstägigen Braukurs für Hausbrauer der IHK in Kulmbach zu besuchen und sein dort erworbenes Wissen durch die Prüfung der IHK zertifizieren zu lassen.

Im September 2023 schliesslich nahm er am sechtägigen IHK-Kurs zum Bierbotschafter in Bamberg teil, bei dem viele Bierstile von der Herkunf bis zur Herstellung besprochen und getestet wurden, Foodpairingübungen wurden durchgeführt,
Sensorik wurde geübt, und eine Propjektarbeit musste erstellt werden, in seinem Fall: "Bier und Whisky - Gute Freunde kann niemand trennen!". Alle vier Prüfungen bestand er als Einer von Dreien mit 100%!

Jetzt möchte er gerne jedem helfen, der selbst zu Hause Bier brauen möchte.

Brew Lab

Im Braulabor werden wohlschmeckende Biere entwickelt, die sich vom gemeinen Standardbier unterscheiden, ohne Chemie und Kunststoffe.
Dabei entstehen auch Craft-Biere, die nicht zwangsweise dem deutschen Reinheitsgebot entsprechen müssen, durch die Zugabe von Früchten oder Kräutern.
Auch wird den Bieren die Zeit gegeben, um sich zu Entwickeln.
Diese Rezepte werden dann in den Braukursen genutzt, oder sie gibt es dann als fertige, frisch geschrotete Braumischung zum Verkauf.

Brew Kitchen: Braukurse

Um einerseits zu zeigen, wie einfach man selbst hervorragendes Bier brauen kann,
andererseits aber auch darzulegen, wie komplex und vielfältig das Ganze werden kann (aber nicht muss),
entschloss er sich, Braukurse anzubieten, um andere Teilnehmer zu ermutigen, das Maischepaddel selbst in die Hand zu nehmen.

Jeder Teilnehmer bekommt im Anschluss an den Gärvorgang selbstgebrautes Bier.
Der Brautag ist immer Thementag, es wird ein spezielles themenorientiertes Bier gebraut,
und da das den ganzen Tag dauert, wird der Brautag mittags mit einem Mittagessen begleitet,
welches sich am Thementag orientiert.
Bier und Wasser sind in der Regel frei.

Dein Bier, statt ein Bier!